Heute möchte ich Euch ein Tool vorstellen, das für euch übersichtlich alle absolvierten Routen in Zwift zusammenstellt und übersichtlich inklusive der jeweiligen Bestzeiten anzeigt.

Dieses Tool gibt es schon seit ein paar Wochen. Laut Chris Hunt, dem Entwickler von Zwiftsegments, wurde aber erst jetzt von Seiten Strava ein Engpass bei der Synchronisation behoben. Somit steht der Nutzung nichts mehr im Wege.

 

Wie funktioniert Zwiftsegments?

Nachdem ihr die Webseite www.Zwiftsegments.com aufgerufen habt, müsst ihr euer Strava-Konto verknüpfen. Dann kann Zwiftsegments die Zwift Routen abgleichen, indem nach den „Zwiftinsider verifizierten Segmenten“, welche ziemlich genau den Zwiftrouten entsprechen, gesucht wird. Habt ihr dort eine Zeit stehen, wird diese in eure persönliche Übersicht übernommen. Sind mehrere Zeiten eingetragen, übernimmt Zwiftsegments eure Bestzeit.

Zusätzlich bekommt ihr angezeigt, wieviel Prozent der Routen in einer Welt bereits gefahren wurden inklusive Distanz und Höhenmeter. Auch ein Link in das jeweilige Strava-Segment steht zur Verfügung.

Beim erstmaligen Nutzen der Webseite dauert der Abgleich bis zu 24 Stunden. Danach werden neue Einträge zeitnah übernommen. Sollte für eine bereits gefahrene Route eine neue Bestzeit vorhanden sein, wird dies ebenfalls angezeigt.

Vorausgesetzt Zwift hatte in der Vergangenheit keine Probleme beim Verleihen der Routen-Badges, hat man dann auch eine schöne Übersicht, welche Badges noch zu erfahren sind und das lästige An- und Abmelden für die Badge-Übersicht auf Zwift entfällt.

Chris Hunt arbeitet derzeit daran, zusätzlich die Segmente mit aufzunehmen, für die es auf Zwift auch ein Trikot für die jeweilige Bestzeit gibt (KOMs/QOMs, Sprints usw.)

Wie ist eure Meinung zu Zwiftsegments?

Schreibt eure Meinung in unserer ZRG Cycling Club Facebook Gruppe.

 

Roman Kuhn
Über den Autor Roman Kuhn

Roman Kuhn ist der Edelhelfer der ZRG und betreibt den gleichnamigen YouTube Kanal, wo er mit seinen Videos Hilfe im Umgang mit Traingssoftware anbietet. Nebenbei verfasst er beim ZRG CC Artikel und informiert über Neuigkeiten im Bereich Online Radsport. Zusammen mit anderen Leadern leitet er den Basics Ride immer Mittwochs 18 Uhr.

https://www.youtube.com/c/EdelhelferZRG