Was sich in den letzten Tagen bereits andeutete, ist jetzt eingetroffen. Zwift hat mit dem Mai Update eine neue Welt veröffentlicht. Makuri Island steht allen Zwift Usern ab sofort als neue Gastwelt zur Verfügung. Im Gegensatz zu den üblichen Gastwelten, die zumindest teilweise auf original (UCI) Strecken basieren, ist Makuri Island eine komplett fiktive Welt, ähnlich wie Watopia. Die Geodaten für diese neue Welt liegen übrigens ca. 145 km nordwestlich von Watopia in der Südsee. Dabei ist diese Insel deutlich größer als die Watopiavorlage und lässt somit auf weitere Strecken in der Zukunft hoffen. Watopia selbst hat damals mit der Hilly Route und etwas mehr als 9 km angefangen.

Zurück zur Gegenwart. Gestern wurden die ersten acht Strecken veröffentlicht:

Chain Chomper (13,6 km mit 184 Höhenmetern, 270 XP)

Countryside Tour (15,8 km mit 185 Höhenmetern, 310 XP)

Flatland Loop (13 km mit 99 Höhenmetern, 260 XP)

Kappa Quest (13 km mit 99 Höhenmetern, 260 XP)

Sea to Tree (3,3 km mit 107 Höhenmetern, 65 XP)

Spirit Forest (8,4 km mit 134 Höhenmetern, 165 XP)

Three Village Loop (10,6 km mit 92 Höhenmetern, 210 XP)

Two Village Loop (12,8 km mit 88 Höhenmetern, 255 XP)

Weiter Infos gibt es hier.

Es gibt also reichlich neues Terrain, das es jetzt zu erkunden gilt. Mit den oben genannten Strecken wurden auch entsprechende Badges ergänzt, die nun gejagt werden können.

Die Grafiker bei Zwift haben sich viel Mühe gegeben, und die ersten Eindrücke sind toll. Die Japanische Kultur mit den besonderen Bauten, die asiatische Flora aber auch die einzelnen Dörfer entlang der Reisfelder auf den malerischen Strecken bieten jede Menge Spaß. Im Hintergrund ist der Mt Fuji zu sehen und bietet natürlich weiteres Spekulationspotential für künftige Strecken.

Die Neue Welt wird künftig mit New York in die Gastweltrotation aufgenommen und steht uns jetzt erstmal bis zum 30. Mai zur Verfügung. Reichlich Zeit also die neue Welt zu erkunden. Stand heute (20.05.2021) stehen die neuen Strecken für Events und Meetups noch nicht zur Verfügung.

Neben der neuen Welt hat Zwift mit dem Update auch ein paar Bugs behoben, beziehungsweise weitere Inhalte eingespielt (Auszug):

  • Das Bridgestone RS9s Rad steht zur Verfügung
  • Neuer Laufradsatz: Roval Rapide CLX
  • Neues Workout der Woche
  • 3 neue Voxwomen Tour 2021 Workouts
  • Verbesserungen beim Synchronisieren von Workouts für Training Peaks User
  • Neue Trikots
  • Ein Fehler, der zu Problemen mit Podcasts auf AppleTV führte, wurde behoben
  • Ein Fehler, der zum Absturz bei der Nutzung von ANT+ und Elite Geräten führte, wurde behoben
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass der Username nicht richtig angezeigt wird, wurde behoben
  • Ein Darstellungsfehler für einzelne Objekte wurde behoben
  • Ein Fehler bei der Nutzung von Road Feel (Tacx Neo 2T Trainer) wurde behoben
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass User auf der Figure 8 Route in Watopia unsichtbar sind, wurde behoben
  • Ein Fehler, der zum Absturz bei der Nutzung von CompuTrainer führte, wurde behoben

Bleibt wie immer abzuwarten, wie viele neue Probleme mit dem Update eingespielt wurden. Wie immer freuen wir uns über Hinweise in unserer Facebookgruppe, wenn ihr fündig werdet.

Roman Kuhn
Über den Autor Roman Kuhn

Roman Kuhn ist der Edelhelfer der ZRG und betreibt den gleichnamigen YouTube Kanal, wo er mit seinen Videos Hilfe im Umgang mit Traingssoftware anbietet. Nebenbei verfasst er beim ZRG CC Artikel und informiert über Neuigkeiten im Bereich Online Radsport. Zusammen mit anderen Leadern leitet er den Basics Ride immer Mittwochs 18 Uhr.

https://www.youtube.com/c/EdelhelferZRG