Wer Zwift auf einem Windows PC nutzt, kennt sehr wahrscheinlich den Skriptfehler, der bei der Anmeldung auf Zwift häufig angezeigt wird. Grundsätzlich kann man die Meldung einfach mit Ja oder Nein bestätigen und sich anmelden. Trotzdem ist der Fehler nervig. Ich zeige euch daher hier Schritt für Schritt wie ihr diese Fehlermeldung in maximal 2 Minuten abstellen könnt.

Dazu geht ihr am PC in die Suchmaske und sucht nach den Internetoptionen und klickt diese an.

 

Im nächsten Fenster klickt ihr auf Sicherheit und dann ganz rechts auf Eingeschränkte Sites. Anschließend auf Sites.

 

Im nächsten Fenster schreibt ihr folgende Adresse in das obere Feld „https://s.pinimg.com/“ (ohne Anführungszeichen).

Danach klickt ihr auf Hinzufügen. Dann schreibt ihr folgende Adresse in das obere Feld „https://connect.facebook.net“ (ohne Anführungszeichen).

Danach klickt ihr auf Hinzufügen

 dann Schließen und schließt alle Fenster mit OK.

Im letzten Schritt müsst Ihr den Internet Explorer als Standardbrowser auswählen.Klickt dazu in der Systemsteuerung auf Standard-Apps und wählt dann unter Webbrowser den Internet Explorer aus. Wichtig ist natürlich, dass ihr beim nächsten Start eines alternativen Browsers (z. Bsp. Firefox) diese Einstellung nicht wieder überschreibt.

Grundsätzlich bietet sich ein Neustart an und bei der nächsten Anmeldung auf Zwift sollte der Skriptfehler nicht mehr erscheinen.

Weitere Tipps und Tricks sowie Hilfe bei technischen Problemen findet Ihr beim Edelhelfer der ZRG auf YouTube: https://www.youtube.com/edelhelferZRG

Ride On!

Roman Kuhn
Über den Autor Roman Kuhn

Roman Kuhn ist der Edelhelfer der ZRG und betreibt den gleichnamigen YouTube Kanal, wo er mit seinen Videos Hilfe im Umgang mit Traingssoftware anbietet. Nebenbei verfasst er beim ZRG CC Artikel und informiert über Neuigkeiten im Bereich Online Radsport. Zusammen mit anderen Leadern leitet er den Basics Ride immer Mittwochs 18 Uhr.

https://www.youtube.com/c/EdelhelferZRG